Samstag, 27. November 2010

Resteverwertung...

Zu viele kleine Stoffreste lagen hier rum, die irgendwie noch auf ihren Einsatz warteten.
Was liegt da näher als eine Antonia zusammen zu basteln....



Schitt: Antonia


Außerdem möchte ich mich bei allen für die lieben Kommentare der letzten Wochen bedanken, irgendwie bin ich froh es überhaupt hin und wieder geschafft zu haben einen Post zu schreiben. Durch unseren Büroumzug war soviel zu tun, hier zu hause warteten noch ein paar Nähaufträge, und ansonsten ist das Wochenprogramm ja ohnehin vollgepackt mit diversen Terminen die Kinder betreffend. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit... Aber das ist Euch allen ja sicher nicht ganz unbekannt... Lach.

Ansonsten zermartere ich mir meinen Kopf, was ich wohl den Kindern schenken könnte.... Irgendwie hat sich ganz besonders bei meiner 3-jährigen Tochter noch kein richtiger Herzenswunsch herauskristallisiert. Und so tendiere ich dazu ihr wirklich nur eine Kleinigkeit zu Weihnachten zu schenken, und ansonsten vielleicht lieber noch einen schönen neuen Teppich für ihr Kinderzimmer, oder andere eher nützliche Dinge... Was schenkt ihr denn Euren Töchtern? Mein Sohn wünscht sich nun eine Autorennbahn, dieser Wunsch wird immer wieder und wieder genannt, so dass ich da nicht lange überlegen muss...

Liebste Grüße und allen eine wunderschönen vom Lichterglanz erstrahlenden ersten Advent!!!
Nicola

Mittwoch, 24. November 2010

Die Zeit heilt eben nicht alle Wunden...

...auch wenn es schon 5 Jahre her ist....

Oskar Theodor
* 24.11.2005 ✝


Fata viam invenient.
Das Schicksal findet seinen Weg.
Vergil




Omnia vincit amor.
Die Liebe besiegt alles.

Für immer in unseren Herzen.

Zitat meines Sohnes heute, als wir zum Friedhof fuhren:
"Mama, hier wohnt doch Oskar"
Wie herzerfrischend doch Kinder mit dem Tod und der Trauer umgehen können, wie gut das einer Mutterseele tut...

Stille Grüße,
Nicola

Dienstag, 23. November 2010

Ich habe mich soooo gefreut...

.... als ich endlich auch mal was bei einer Blogverlosung gewonnen habe!
Das Rezeptbuch ist so entzückend und wird bestimmt bald mit vielen leckeren Rezepten gefüllt sein.

Ganz ganz lieben Dank an Anne, bei der ich gewonnen habe....


Vorweihnachtliche Grüße,
Nicola

Sonntag, 14. November 2010

Kuschelzeit

.... für die kuscheligen Momente im Leben...




Am liebsten würde ich das Kissen selbst behalten, muss es aber leider hergeben. Auf Wunsch sollte es nicht sooo übermäßig verziert werden, habe also versucht mich ein wenig zurück zu halten.  Ich denke es ist noch schlicht genug, ohne langweilig zu wirken.... 
Den Schriftzug HOME habe ich mir am PC ausgedruckt und mit der normalen Nähmaschine appliziert, die anderen Stickdateien sind von hier und hier.

Kuschelige Sonntagsstunden wünscht
Nicola

Freitag, 12. November 2010

Besinnliche Ruhe....

"Die größte Kraft auf der Welt ist das Pianissimo.“
Maurice Ravel (1875-1937), frz. Komponist 


***
Draußen tobt hier in Norddeutschland ein heftiger Sturm, waagerecht saust das herabgefallene Herbstlaub an meinem Fenster vorbei, dicke Sturmwolken fegen über den Himmel, alles ist grau verhangen, fast bedrohlich wirkt die Welt da draussen....

Umso mehr geniesse ich es, bei absolut besinnlicher klassischer Musik in dem Schein der Flammen unseres Kamins zu versinken. Gedankenverloren resümiere ich über das zur Neige gehende Jahr. Vieles was ich erreichen wollte ist erreicht, aber es sind auch schon wieder neue Ziele gesteckt.... Der Herbst ist für mich eine Zeit, um zur Ruhe kommen, sich zu sammeln, Vergangenes abzuschliessen, Kraft für Neues zu tanken... Wie geht es Euch an so stürmischen Tagen...?


***
Ganz untätig war ich die letzten Tage aber nicht. Ganz besonders gefreut habe ich mich, dass ich ein Sternentablett in dunkelbraun in einem sehr günstigen Laden für nicht viel Geld erstanden habe. Kurzerhand den Farbpinsel geschwungen, und schon erstrahlt es in weiss... Als ich ein ähnliches weißes Tablett heute in einem exquisiten Floristikgeschäft für fast 12 EUR sah, habe ich mich doch sehr über meine wesentlich günstigere "Selfmade-Variante" gefreut....*



***
Aus gecrashter Rohseide mit braunen Samtpunkten ist dieser schöne Ballonrock entstanden, den Schnitt und den Stoff habe ich wieder von hier
*Clou des Rocks ist die Vierteldrehung des Oberstoffes beim Annähen an den Saum, dadurch fällt der Rock besonders extravagant*


***
Und für einen Kindergeburtstag wurde noch schnell ein Langarmshirt verziert...


***
Besinnliche Grüße,
Nicola

Freitag, 5. November 2010

Morgenstund hat Gold im Mund...

Wunderschön der Sonnenaufgang, den ich letztes Wochenende von unserem Fenster aus sehen durfte....
Stundenlang stand ich mit den Kindern am Fenster, einfach nur fasziniert von den unbeschreiblich schönen Farben, sich wandelnden Formen der Wolken und Lichtreflexe....





Ganz beseelt davon ist in der letzten Woche die zweite Jacke für Mariella, wieder aus Nickystoff, entstanden.... Ich hoffe, dass ich morgen vielleicht noch Mal ein paar Fotos im getragenen Zustand machen kann. Dieses Mal habe ich den Zuschnitt um ganze 5 cm verlängert und bin jetzt mit der Länge zufrieden...




Liebste Wochenendgrüße,
Nicola