Sonntag, 21. August 2011

Herbstliche Wanda

Kaum ist der Sommer wieder zurück gekehrt, ist das erste herbstliche Teilchen in den Kleiderschrank eingezogen. Mit den Verzierungen habe ich mich dieses Mal eher zurück gehalten, denn der Stoff ist ja schon auffällig genug!!!! Schön bunt eben!






Schnitt Wanda, Stickdatei Eulenreigen

***

Immerhin hatten wir ein wunderschönes Wochenende. Auf dem Innenhof der Gertrudenherberge waren wir zu einem kleinen Innenhoffest eingeladen. Mit toller musischer Untermalung, diversen kulinarischen Genüssen und in einem hervorragenden Ambiente haben wir dort viele nette Stunden verbracht, nette Gespräche geführt - ein rundum gelungener Abend...
Die Kinder begeisterten sich besonders für die riesigen Seifenblasen. In einer großen Waschschüssel stand Seifenlauge bereit, und mithilfe von großen zusammengebundenen Weidenzweigen entstanden einfach gigantische Seifenblasen! 





Liebste Grüße aus dem Norden!

Nicola


Kommentare:

  1. Die Wanda sieht soooo schön aus! Und ich finde auch, bei dem Stoff brauchen nicht noch viele Verzierungen drauf. Den Stoff habe ich ja auch liegen ...
    Eurer Wochenende scheint ja sehr gelungen und erholsam gewesen zu sein ... ;o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. So eine schöne Hose, den Stoff hab ich schon lange nicht mehr verarbeitet gesehen, toll! Und WOW, was sind das für tolle Riesenseifenblasen?!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ...super schön geworden. MMMM... da müsste ich doch glatt noch eine nähen ... :o)
    LG Beate

    AntwortenLöschen