Donnerstag, 26. Dezember 2013

X-Mas





Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird.
Und lauscht hinaus: den wei
ßen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und w
ächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

(Rainer Maria Rilke)


Ich hoffe Ihr habt alle wunderschöne Weihnachtstage hinter Euch gebracht. So stressig jedes Jahr die Vorweihnachtszeit auch jedes Jahr auf's Neue sein mag, jedes Jahr wieder packt mich jedoch der Zauber der Heiligen Nacht, spätestens wenn das Kirchengeläut zu hören ist und die Orgelmusik in der Kirche auf den Gottesdienst  und den Heiligen Abend einstimmt.

Ich wünsche allen ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest mit dem Erleben der elementaren Werte von Familie, Freude und Liebe.

Seid umarmt, Nicola

Dienstag, 29. Oktober 2013

Happy Birthday

Obwohl schon über einen Monat her und schon längst verschenkt, möchte ich Euch gern das Shirt für meinen kleinen Neffen zeigen. Leider leider sehe ich den kleinen Mann nicht mehr so oft, denn er wohnt seit kurzem im Allgäu, das sind fast 900 !!!! km Entfernung bis zu uns an der Ostsee :-(









Schnitt: Klein Föhr von Farbenmix


Jetzt werde ich es mir erstmal auf der Couch gemütlich machen, mit einem heissen Kräutertee, und in Ruhe in Euren Blogs lesen. Es ist der erste freie Nachmittag seit langem, und den versüße ich mir jetzt mit einer bewussten Auszeit.

Herzlichste Grüße aus dem stürmischen Norden,

Nicola



Samstag, 21. September 2013

Flowers

September - der Monat, in denen so viele aus meinem Umfeld Geburtstag haben.... also die Jahreszeit, in der viel Genähtes für meine Patenkinder entsteht.








Hier eine Bluse Hannah (Schnitt Farbenmix), genäht aus dem wunderschönen geblümten Reststoff der Schultüte vom vorherigen Post.

Ansonsten freuen wir uns schon auf die Herbstferien. Wir werden in eines der überaus süßen Ferienhäuser nach Dänemark fahren, die Amalie in Ihrem Blog vorgestellt hat. Es wird erst mein zweiter "Herbst"-Urlaub in Dänemark werden, ich bin ganz gespannt wie sich das Land zu der Jahreszeit präsentiert (und vor allem, was es an herbstlicher Mode und auch Dekoartikeln in den Boutiquen zu sehen geben wird).

Seid herzlichst gegrüßt,

Nicola




Montag, 26. August 2013

ABC - Schützen

Die Zeit rennt so schnell!!!
Nun ist mein Nesthäkchen auch schon eingeschult worden, und hat die ersten Wochen hinter sich gebracht. Zum Glück hält bis dato die Begeisterung noch an :-)




Zur Einschulung habe ich natürlich die Schultüte benäht, die kleine Maus war mit dem Ergebnis auch seeeehr zufrieden.

Ich wünsche allen anderen Schulanfängern einen wunderbaren Start in die Schulzeit!

Liebste Grüße,

Nicola



Mittwoch, 3. Juli 2013

"Übersprungshandlung" - Eine Sammy-Tunika im Shabby-Style

Ich habe bei mir eindeutig eine Übersprungshandlung identifiziert!
(Ich glaube dieser Begriff ist der Einzige aus dem Bereich der Biologie, der bei mir hängen geblieben ist)

Eigentlich sollte/wollte ich lernen....viel lernen, denn ab Morgen bis Dienstag nächster Woche stehen 4 heftige Klausuren an, alle mit einem mathematischen Schwerpunkt (welcher mir natürlich gaaar nicht liegt!)

Doch was macht man viel lieber als Lernen?  - na klar - Nähen!!!!
Ic glaube eindeutig den Fluchtreflex vom Lernstoff und die Übersprungshandlung hin zum Nähen identifiziert zu haben!

Jedenfalls ging das aber auch etwas schief.... Da meine immer größer werdende Tochter im August eingeschult wird, hatte ich daran gedacht, ihr eine Sammy-Tunika zu nähen, die sie evtl zur Einschulung tragen könnte.... etwas länger, mit einer weißen Leggings drunter - das war meine Idee.
Also habe ich den Schnitt komplett eine Nummer größer genäht, und noch ein bisschen verlängert - ich meinte es wirklich nuuuuur gut :-)
Im Resultat ist die Tunika natürlich viiieeel zu groß geworden, und wird jetzt noch eine Weile im Schrank hängen, bis sie angezogen werden kann! Da mir der Ausschnitt leider etwas verrutscht war, habe ich eine Brosche, ich glaube sie war von Noa Noa, auf den Abschluss des Ausschnitts genäht, so dass man dieses kleine Mißgeschick nicht so leicht entdecken kann.






 Und was tut man natürlich noch alles, um sich nicht zum Lernen zwingen zu müssen?!?!
Genau - man bucht seinen Herbsturlaub!
Dank des wundervollen Blogs von Amalie (Amalie loves Denmark), habe ich ganz kurzfristig die Chance genutzt, uns in dieses wundervolle Haus einzubuchen! Und Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude!

So, nun werde ich mich ernsthaft - und ich muss mich seeeehr zwingen - an die Rechenaufgaben von "Investition und Finanzierung" sowie "Kosten-/Erlösmanagement" und die Berechnung der optimalen Bestellmenge/optimalen Lagermenge im Rahmen von "Logistik" ransetzen.... Seufz.... Zum Glück regnet es - ..... wobei, vlt backe ich doch erst lieber einen Kuchen ?!? Drückt mir bitte bitte die Daumen für die nächsten Tage!

Liebste Grüße,
Nicola

Freitag, 29. März 2013

Ostergeschenk

Rechtzeitig zu Ostern wurde noch dieses Osterpräsent für mein Patenkind fertig...







Schnitt: Lore von Farbenmix
Stickmuster: Milli in Love

Ich wünsche allen ein wunderbares Osterwochenende.

Liebe Grüße,
Nicola





Sonntag, 10. März 2013

Shirt für "Große"

Hier in Schleswig Holstein gab es, wie andererorts auch, einen wirklich üblen Wintereinbruch... Über Nacht sind hier bestimmt an die 10 cm Schnee gefallen. Insofern bleiben die "Draußen-Aktivitäten" doch etwas eingeschränkt. Und so trieb mich das Winterwetter (...ich kann den Schnee einfach nicht mehr sehen!!!!!) doch an die Nähmaschine.

Normalerweise nähe ich ja fast nur für meine Kinder, hin und wieder was für mich, aber gewünscht wurde erstmals ein Herren-Shirt! Und zwar nach dieser Vorlage!

Gesagt, getan, ich bestellte mir passenden Stoff, stöberte bei Farbenmix und fand wirklich tolle Ideen in der Galerie zu dem Schnittmuster FÖHR. Unser Föhr-Shirt passt glücklicherweise wie angegossen :-) 





So, ich husche schnell zurück auf die Couch mit meinem Tee, mach es mir weiter gemütlich und durchstöbere ein paar Wohnzeitschriften auf der Suche nach Anregungen für meine neue Wohnung.


Liebste Wochenendgrüße,
Nicola




Sonntag, 24. Februar 2013

Stillstand bedeutet Rückschritt

Ihr Lieben,

lange lange Zeit war es still hier.
Nicht, weil ich die Lust am Nähe oder Schreiben verloren habe, sondern weil viele große Veränderungen in meinem Leben passiert sind.
Ich musste nach der Trennung von meinem Mann einen Umzug organisieren, stehe jetzt mit zwei Kindern als alleinerziehende Mutter da. Und da das ja nicht genug Herausforderung bedeutet, sich das Leben neu zu ordnen und zu strukturieren, zwei traurige Kindern fürsorglich zu trösten, selbst mit dem Schmerz einer gescheiterten Ehe umzugehen und zu versuchen, dass wir drei alle emotional wieder stark werden, so habe ich ja auch noch mein Leben als Vollzeitstudentin mit durchlernten Nächten vor den Prüfungen und einem kleinen Nebenjob. 
Es ist einfach eine ziemlich harte Zeit grad, die sehr an den Kräften zehrt.
Aber ich versuche mir jeden Tag selbst neu den Mut zuzusprechen, den ich brauche, um allem gerecht zu werden und meinen Traum vom Studium zu beenden. Immerhin ist die Hälfte der Strecke inzwischen geschafft.

Besonders hart trifft es einen, wenn von den Personen harsch kritisiert wird, von denen man denkt, sie würden einem wohlgesonnen sein.

Oft denke ich an solchen Tagen an Menschen, insbesondere an Frauen in anderen Regionen der Welt, die noch ganz andere Dinge schultern müssen. Und ich versuche mir zu sagen, dass ich all das schaffen kann. Ich muss nur stark genug sein und an mich selbst glauben. 

Besonders in dieser Zeit musste ich feststellen, dass mir aber auch Menschen begegnet sind, die mir solche Unterstützung haben zuteil werden lassen, die mir durch kleine Aufmerksamkeiten gezeigt haben, dass sie an mich denken und für mich da sind. All diesen Menschen möchte ich auf diesem Wege von ganzem Herzen danken. Ohne Euch alle würde ich das nicht schaffen.

Ich wollte Euch noch nachträglich ein paar genähte Sachen zeigen, die ich fast alle zu Weihnachten verschenkt habe. (Ich hatte in der Zwischenzeit nicht mal die Ruhe hier die Fotos zu zeigen.... )







Dieses Kleid war ein Geschenk für mein Patenkind Liliana. 
Schnitt: Mareen von Farbenmix.

Ich wünsche allen meinen (hoffentlich "Noch-Lesern") einen wunderschönen restlichen Sonntag-Abend.


Liebste Herzensgrüße,
Nicola