Freitag, 24. Oktober 2014

Unser Oktober

Hallo Ihr Lieben,

leider leider leider finde ich kaum die Zeit regelmäßig Posts zu schreiben. Dennoch habe ich im Oktober viel unternommen und fotografiert.

In den Herbstferien waren wir mit der Familie im Freilichtmuseum Molfsee. Das liegt in einem Vorort von Kiel und ist immer einen Besuch wert. Vor allem lohnt es sich, vorab in den Veranstaltungskalender zu schauen... Viele tolle Attraktionen und wechselnde Ausstellungen versüßen einem jeden erneuten Besuch mit einem Highlight. Und auch ohne eine bestimmte Veranstaltung imponieren die über 70 alten, meist reetgedeckten Gebäude und die Geschichte der Bevölkerung Schleswig-Holsteins in den vergangenen Jahrhunderten.

***








***

Neben den wirklich beeindruckenden Gebäuden und der antiken Einrichtung der Gebäude gibt es dort auch viele Tiere, und landschaftlich schöne Szenen.









***

Zu dem Herbstmarkt waren verschiedene Aussteller gekommen. Kunsthandwerker, Imker, Gartendesign, Teehändler, und viele andere... Wir waren nahezu überwältigt von den vielen Eindrücken, Düften und dem Kosten diverser Honigsorten.








***

Und während wir an den schönen Herbsttagen den Anblick der letzten blühenden Blumen im Garten genossen, machten wir es uns an den verregneten Tagen im Haus gemütlich....


***


Kater Rudi liegt dann schlafend auf der Couch, während wir bei Kerzenschein den leckeren Tee vom Herbstmarkt genießen.






So, ich hoffe Ihr seid nach dieser Bilderflut nicht ganz erschlagen. Ich werde mich jetzt wieder in meine Decke auf der Couch kuscheln, mit einem leckeren "Pfeffernuss-Orangentee", den ich aus Molfsee mitgebracht habe, und beim Durchsehen von ein paar Wohnzeitschriften den Start ins Wochenende genießen. Ab Montag geht dann in Schleswig-Holstein die Schule wieder los, und der Endspurt richtig Jahresende beginnt.

Fühlt Euch alle umarmt,

liebe Grüße,

Nicola



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen